MoneyPark - Ihre Hypothek

Einschätzung Zinsmarkt Dezember 2018

Die Richtsätze und die Kreditabsicherungssätze sanken wie bereits im Vormonat auch im November über alle Laufzeiten hinweg teils deutlich. Die überraschend schwachen Wirtschaftswachstumszahlen der Schweiz und der EU drückten vorübergehend auf die Hypothekarzinsen.

(Visited 989 times, 1 visits today)
Weiterlesen

Hypo-Adventskalender: 24 Fragen – 24 Antworten

Rund um die Finanzierung des Eigenheims und den gesamten Hypothekarprozess stellen sich viele Fragen. Wir haben deshalb 24 «Türli» für Sie vorbereitet, die Sie durch die Adventszeit begleiten. Hinter jedem verbirgt sich täglich eine filmische Antwort auf Ihre Fragen, beantwortet von unseren Beraterinnen und Beratern.  

(Visited 989 times, 1 visits today)
Weiterlesen

Jetzt vorsorgen und nächstes Jahr Steuern sparen

Wer sich noch dieses Jahr um die eigene Vorsorge kümmert, profitiert davon nicht erst mit dem Eintritt ins Rentenalter, sondern bereits bei der nächsten Steuererklärung. Hier erfahren Sie alles über Ihre Vorteile vor und nach der Pensionierung.

(Visited 989 times, 1 visits today)
Weiterlesen

RERI Q3 2018: Solider Eigenheimmarkt, unsichere Entwicklung bei den Renditeobjekten

Der Real Estate Risk Index (RERI) von MoneyPark liegt im 3. Quartal 2018 unverändert bei 3.0 Indexpunkten und weist damit ein mittleres Risiko aus. Der Schweizer Immobilienmarkt ist folglich weit von einer Blasenbildung entfernt. Die Preise für Eigenheime haben sich im letzten Quartal weiter stabilisiert. Das Preisniveau bei Renditewohnliegenschaften hingegen steigt weiterhin, obwohl sich in diesem Segment ein Überangebot entwickelt hat.

(Visited 989 times, 1 visits today)
Weiterlesen
Brexit Hypotheken Zinstief Zinsen

Good bye Libor – der Saron kommt

Ab dem 31. Dezember 2021 wird der Libor nicht länger von der britischen Finanzaufsicht FCA unterstützt. Ende Oktober hat nun die Nationale Arbeitsgruppe (NAG) für Referenzzinssätze der SNB die nächsten Schritte zur Ablösung des umstrittenen Libor konkretisiert. Sie empfiehlt den Finanzinstituten, ab sofort Produkte auf Basis des Saron, dem künftigen Schweizerischen Referenzzins, zu entwickeln. Bis zur endgültigen Ablösung des Labors wird die NAG bis Februar 2019 konkrete Modelle zur Berechnung der 3- und 6-monatigen Saron-Laufzeiten vorstellen.

(Visited 989 times, 1 visits today)
Weiterlesen

Neues Haus: Wie kann die Überbrückung finanziert werden?

Eine Familie mit zwei Kindern hat langsam, aber sicher zu wenig Platz in ihrem Reihenhaus. Sie hat bereits ein geeignetes Einfamilienhaus in der Nähe der Schule ihrer Kinder gefunden. Wenn sie jedoch warten, bis sie das aktuelle Haus verkaufen können, ist ihr Wunschobjekt möglicherweise schon vom Markt. Für den Kauf benötigt die Familie jedoch das Geld aus dem Verkauf des alten Hauses. Wie kann dieses Problem gelöst werden? Weiterlesen
Filiale Olten

MoneyPark eröffnet seine 30. Filiale in Olten

Der schweizweit grösste unabhängige Hypothekenvermittler MoneyPark ist weiter auf Expansionskurs und eröffnet seine 30. Filiale in Olten. Für die Leitung wurde der Hypothekarexperte Nikolaos Asimakis gewonnen. MoneyPark unterstreicht mit dem Ausbau die zentrale Bedeutung der Wirtschaftsregion Olten für das Hypothekargeschäft. Kunden werden verstärkt auf dem gesamten Weg der Finanzierung ihres Eigenheims sowie ihrer persönlichen Vorsorge und Steueroptimierung begleitet. Weiterlesen
Brexit Hypotheken Zinstief Zinsen

Good bye Libor – der Saron kommt

Ab dem 31. Dezember 2021 wird der Libor nicht länger von der britischen Finanzaufsicht FCA unterstützt. Ende Oktober hat nun die Nationale Arbeitsgruppe (NAG) für Referenzzinssätze der SNB die nächsten Schritte zur Ablösung des umstrittenen Libor konkretisiert. Sie empfiehlt den Finanzinstituten, ab sofort Produkte auf Basis des Saron, dem künftigen Schweizerischen Referenzzins, zu entwickeln. Bis zur endgültigen Ablösung des Labors wird die NAG bis Februar 2019 konkrete Modelle zur Berechnung der 3- und 6-monatigen Saron-Laufzeiten vorstellen. Weiterlesen

Einschätzung Zinsmarkt November 2018

Die Richtsätze sanken im Oktober über alle Laufzeiten hinweg teils deutlich. Dies entgegen den Kreditabsicherungssätzen, die nach einem anfänglichen Aufwärtstrend in der zweiten Monatshälfte wieder sanken und Ende Oktober leicht unter den Sätzen von Ende September notierten. Der Konkurrenzkampf erhöhte sich somit wie schon im Vormonat auch im Oktober. Einzelne Anbieter nahmen weitere Margeneinbussen in Kauf, um kompetitiv zu bleiben. Weiterlesen

Sanieren oder renovieren? Handwerker vergleichen lohnt sich!

Als Schweizer Haus- und Stockwerkeigentümer steht man häufig vor dem Problem: Wie finde ich gute und seriöse Handwerker? Nach einiger Zeit des Wohngenusses müssen die Fenster, das Bad, die Küche, der Garten, die Böden oder der Wandanstrich erneuert werden. In der heutigen Zeit werden zudem eine gute Dämmung, eine effiziente Heizung und Solar- bzw. Photovoltaik immer wichtiger. Ein Gastbeitrag von HausHeld. Weiterlesen
ein Büro zieht um

Ein Büro zieht um. Auf zum neuen Arbeitsplatz

Ein Büroumzug kann aus vielen Gründen stattfinden. Mal ist es ein strategischer Standortwechsel, ein auslaufender Mietvertrag oder schlicht ein Zuwachs an Mitarbeitern – ein neues Büro muss her. Verglichen mit einem Privatumzug ist ein Firmenumzug allerdings um einiges heikler. Schleichen sich Fehler im Ablauf ein, kann es passieren, dass es zu übermässigem Arbeitsausfall kommt. Damit Ihr Tagesgeschäft nicht unter dem Ortswechsel leidet, fangen Sie am besten rechtzeitig mit der Planung an. Ein Gastbeitrag von MOVU. Weiterlesen

RERI Q3 2018: Solider Eigenheimmarkt, unsichere Entwicklung bei den Renditeobjekten

Der Real Estate Risk Index (RERI) von MoneyPark liegt im 3. Quartal 2018 unverändert bei 3.0 Indexpunkten und weist damit ein mittleres Risiko aus. Der Schweizer Immobilienmarkt ist folglich weit von einer Blasenbildung entfernt. Die Preise für Eigenheime haben sich im letzten Quartal weiter stabilisiert. Das Preisniveau bei Renditewohnliegenschaften hingegen steigt weiterhin, obwohl sich in diesem Segment ein Überangebot entwickelt hat. Weiterlesen
Einschätzung Zinsmarkt Oktober

Einschätzung Zinsmarkt Oktober 2018

Im September verteuerten sich die Hypothekarzinsen am mittleren und langen Ende teils deutlich. Die Richtsätze für kurzfristige Festhypotheken widersetzten sich diesem Trend und notierten gegenüber dem Vormonat praktisch unverändert. Wir beobachten bei den Kreditabsicherungssätzen Aufschläge, die klar über den Anstiegen bei den Hypothekarzinsen liegen. Einzelne Anbieter nahmen folglich eine Margeneinbusse in Kauf und vergünstigten somit ihr Angebot im vergangenen Monat. Weiterlesen
Hypothekarzins - quo vadis? Ausblick bis Ende 2020

Hypothekarzins – quo vadis? Ausblick bis Ende 2020

Ein Ausblick bis 2020: Wir sehen für die kommenden rund zweieinhalb Jahre weiterhin ein Negativzinsumfeld und Hypothekarzinsen, die nur leicht über dem heutigen Niveau liegen. Vielschichtige Gründe sprechen für dieses Szenario: Es zeichnet sich eine schwächelnde Konjunktur in Europa ab und die Europäische Zentralbank (EZB) wird daher nicht von ihrer expansiven Geldpolitik loskommen. Der Schweizerischen Nationalbank (SNB) sind damit ihrerseits die Hände für Zinserhöhungen gebunden. Weiterlesen

Ferienimmobilie

Kauf einer Ferienimmobilie. 10 Dinge, die Sie beachten sollten

Sie träumen vom Feriendomizil am See mit eigenem Bootssteg oder einem ruhig gelegenen Chalet mit Blick auf die umliegenden Berggipfel? Beim Erwerb einer Ferienimmobilie sind viele Fragen zu beantworten. Insbesondere für die Finanzierung gelten andere Voraussetzungen und strengere Regeln als beim Kauf des Hauptwohnsitzes. 10 Dinge, die Sie wissen sollten, um Ihre Ferienimmobilie langfristig zu geniessen.  Weiterlesen
MoneyPark-Filiale Zürich

Sasa Vranjes übernimmt die Leitung der MoneyPark-Filiale Zürich

MoneyPark hat einen neuen Leiter für seine Filiale in Zürich. Sasa Vranjes ist seit 2016 als Hypothekarexperte für MoneyPark tätig. Er löst Leo Spichiger ab, der sich künftig verstärkt auf seine Aufgaben als Regionenleiter Zürich konzentrieren wird. Die grösste MoneyPark-Filiale der Schweiz ist auf Wachstumskurs und baut ihre Beratungskapazitäten im Finanzzentrum der Schweiz weiter aus. Weiterlesen
Tragbarkeit Pensionierung

So bleibt das Eigenheim auch nach der Pensionierung tragbar

Mit dem Eintritt ins Rentenalter ändert sich Ihre finanzielle Situation markant. Für Immobilieneigentümer ist es deshalb wichtig, sich frühzeitig Gedanken um die eigene Pensionierungsplanung zu machen. Denn nur wer die langfristige Tragbarkeit des Eigenheims gewährleistet weiss, kann dem dritten Lebensabschnitt entspannt entgegenblicken. Weiterlesen
Renovationen

Hypothek für Renovationen aufstocken?

Sie besitzen ein Eigenheim und es stehen einige Renovationen an: Im Bad dominieren grüne und orange Farben, das Dach ist undicht, die Isolation entspricht nicht dem heutigen Standard oder eine neue Küche ist überfällig? Wir gehen in unserem Blog-Beitrag auf die Fragen ein, ob für Renovationen die Hypothek aufgestockt werden kann. Weiterlesen
Zinsmarkt

Einschätzung Zinsmarkt August 2018

Die Volatilität des Zinsmarktes für überjährige Laufzeiten nahm im abgelaufenen Monat deutlich ab. Die Richtsätze für Festhypotheken für mittlere und lange Laufzeiten erhöhten sich gegenüber dem letzten Stichtag leicht. Diese Entwicklung dürfte nicht zuletzt in Zusammenhang stehen mit der (vorläufigen) Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und der EU und des steigenden Zinsniveaus in den USA und England. Weiterlesen
Lugano

MoneyPark mit neuer Filiale in Lugano

Seit kurzem ist MoneyPark, die Nummer 1 unter den unabhängigen Hypothekenvermittlern, im Tessin mit einer zweiten Filiale präsent. Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung in Lugano weitet die MoneyPark AG ihr Beratungsangebot für Immobilienkunden auf die gesamte Sonnenstube aus. Für die neue Filiale an der Via Lucchini konnte der erfahrene Hypothekarexperte David Marra gewonnen werden, der viele Jahre für die Credit Suisse im Tessin tätig war. Unterstützt wird er vom Vorsorgeexperten Alan Franchi. Weiterlesen
Filiale Baar

Sascha Holtz ist neuer Leiter von MoneyPark in Baar

Der schweizweit grösste unabhängige Hypothekenvermittler MoneyPark ist bereits seit 2014 mit eigener Filiale in Baar ansässig. Nun werden die Beratungskapazitäten am Standort erweitert. Dafür konnte der erfahrene Finanzexperte Sascha Holtz als neuer Leiter gewonnen werden. Der von der Crédit Suisse kommende Holtz ist Hypothekarspezialist und in der Region bestens vernetzt. MoneyPark unterstreicht mit dem Ausbau die Bedeutung des Standorts Baar und möchte Kunden in der Region verstärkt auf dem gesamten Weg der Immobilienfinanzierung sowie der persönlichen Vorsorge und Steueroptimierung begleiten. Weiterlesen
MoneyPark-Filiale Luzern

Thomas Schneider leitet MoneyPark in Luzern

Der schweizweit grösste unabhängige Hypothekenvermittler MoneyPark ist bereits seit 2015 mit eigener Filiale in Luzern präsent. Nun übernimmt der in der Zentralschweiz bestens vernetzte Finanzexperte Thomas Schneider die Leitung des Standortes am Hirschengraben. Mit einem Hypothekarexperten sowie einer Vorsorgespezialistin werden zudem die Beratungskapazitäten ausgebaut und sollen bis Ende Jahr noch verstärkt werden. MoneyPark unterstreicht mit dem Ausbau die zentrale Bedeutung des Standorts Luzern und der gesamten Wirtschaftsregion für das Hypothekargeschäft und möchte Kunden verstärkt auf dem gesamten Weg der Finanzierung ihres Eigenheims sowie ihrer persönlichen Vorsorge und Steueroptimierung begleiten. Weiterlesen
MoneyPark-Filiale Fribourg

DL MoneyPark mit neuer Filiale in Fribourg

Am 1. Juni hat DL MoneyPark in Freiburg seine Filiale am Boulevard de Pérolles 2 eröffnet. Den Aufbau und die Leitung übernimmt der langjährige DL-Mitarbeiter und Branchenprofi Gilles Defferrard. Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung unterstreicht DL MoneyPark die zentrale Bedeutung der Wirtschaftsregion Freiburg, wo sie Kunden verstärkt auf dem gesamten Weg der Finanzierung ihres Eigenheims sowie ihrer persönlichen Vorsorge begleiten. Weiterlesen
Einschätzung Zinsmarkt Juli

Einschätzung Zinsmarkt Juli 2018

Der Zinsmarkt im überjährigen Bereich präsentiert sich weiterhin volatil. Die Richtzinsen für mittel- und langfristige Festhypotheken haben sich im letzten Monat leicht reduziert. Dies dürfte insbesondere damit zusammenhängen, dass die Europäische Zentralbank (EZB) und die Schweizerische Nationalbank ihr künftiges Festhalten an einer expansiven Geldpolitik bekräftigt haben. Weiterlesen
Untermiete: Das sollten Sie beachten

Untermiete: Das sollten Sie beachten

Viele Mieter nutzen ihre Wohnung oder ihr Haus nicht komplett: Oft stehen Gästezimmer das ganze Jahr über leer, teilweise sind sogar ganze Einliegerwohnungen im Keller vorhanden. Da liegt es nahe, einen Teil des Wohnbereichs unterzuvermieten. Das lohnt sich natürlich vor allem aus finanzieller Sicht. Doch Vorsicht: Wer selbst Mieter ist, darf seine Wohnung oder ein Zimmer nicht so einfach untervermieten, sondern muss einige Richtlinien beachten. Wir zeigen, worauf Sie achten sollten. Ein Gastbeitrag von MOVU. Weiterlesen
Einschätzung Zinsmarkt Juni 2018

Einschätzung Zinsmarkt Juni 2018

Die Richtzinssätze für Festhypotheken haben sich im letzten Monat sehr volatil verhalten. Zinsanstiege wechselten sich mit Zinssenkungen ab - ein Spiegelbild der weiterhin positiven Konjunkturaussichten verbunden mit deutlich sichtbaren Risiken. Verglichen mit dem Stand von Ende April sind die Richtzinssätze für Festhypotheken über alle Laufzeiten hinweg gesunken. Allerdings ist die Reduktion bei den langen Laufzeiten deutlich geringer ausgefallen als bei den SWAP-Sätzen. Ein Hinweis darauf, dass die Anbieter ihre Margen zu optimieren versuchen. Weiterlesen