Beratung anfordern

Hypothekenrechner

Auf der Suche nach einem Hypothekenrechner? Monatliche Kosten, Belehnung & Tragbarkeit - Jetzt berechnen!

Mit dem Hypothekenrechner können Sie prüfen, ob Ihr Finanzierungswunsch in die aktuellen Branchenvorgaben passt – im Fachjargon spricht man von Tragbarkeit und Belehnung. Die Belehnung darf in der Regel 80% nicht übersteigen, d.h. Sie müssen mindestens 20% des Objektwerts mit Eigenmitteln finanzieren (davon darf die Hälfte auch aus dem Guthaben Ihrer PK kommen). Gleichzeitig dürfen die laufenden Kosten aus der Hypothek und der Immobilie zusammen nicht mehr als 33% Ihres Bruttojahreseinkommens ausmachen. Die vom Hypothekenrechner angegebenen Resultate sind lediglich Richtwerte. Unsere Berater helfen Ihnen gerne, Ihre konkreten Möglichkeiten zu klären. Kontaktieren Sie uns!

Oder möchten Sie Ihre persönlichen Hypo-Zinssätze berechnen?

1

Belehnung

Ihre Angaben

Zinssatz

5%
 

Ihre Belehnung beträgt

Bitte geben Sie die benötigten Informationen ein, um Ihr Ergebnis zu erhalten.
Höhe der Hypothek
CHF
Höhe der Hypothek
Eigenmittel
Eigenmittel
chf
 
 
 
 
 
Minimum
an Eigenmitteln
 
Eigenmittel
CHF
2

Tragbarkeit

Zinssatz

5%
 

Ihre Hypothek ist

tragbar Kaum/nicht tragbar

Monatliche Zahlungen gesamt

CHF

Ihres Einkommens werden zur Deckung der Hypothekenkosten benötigt.

Ihre Hypothek ist

tragbar Kaum/nicht tragbar
Tragbarkeitsgrenze
 
 
 
 
Ihre Tragbarkeit

Ihre Belehnung beträgt

Höhe der Hypothek
CHF
Monatliche Zahlungen gesamt
CHF
Monatliche Zinszahlung
 
chf
 
+
Unterhalts- und Nebenkosten
 
chf
 
+
Amortisationskosten
 
chf
Monatliche Zahlungen gesamt
= CHF
3

Ihre Ersparnis berechnen

Produkt wählen
MoneyPark-Zinssatz
 
Richtwert-Zinssatz
Hypothekenvolumen
0 3'000'000

Kosten mit Richtwert-Hypothek

 
CHF

Kosten mit MoneyPark-Hypothek

 
CHF
Maximale jährliche Ersparnis mit MoneyPark
CHF
4

Jetzt Hypo-Beratung anfordern!

Dieses Feld wird benötigt
Dieses Feld wird benötigt
Wie möchten Sie beraten werden? *
Bitte auswählen
Dieses Feld wird benötigt
Dieses Feld wird benötigt
Dieses Feld wird benötigt
Ungültige Telefonnummer. Bitte verwenden Sie dieses Format: 079 123 45 67 Dieses Feld wird benötigt
Mit dem MoneyPark Hypo Rechner erfahren Sie schnell und einfach, ob Ihr Traumobjekt finanzierbar ist.

Vor dem Kauf Ihres Hauses ist eine sorgfältige finanzielle Planung unabdingbar. Der Hypothekenrechner für die Schweiz hilft Ihnen dabei, die langfristige finanzielle Belastung eines Hypothekarkredits verständlich abzubilden. Innerhalb weniger Augenblicke können Sie so Ihre Hypothek berechnen. Wichtige Faktoren bei der Finanzierung eines Eigenheims sind die Belehnung und Tragbarkeit.

Die Belehnung wird wie folgt berechnet: Verhältnis zwischen der Höhe der Hypothek und dem Objektwert. Bei der Bewertung des Objektwert kommt das so genannte Niederstwertprinzip zum Zug: Es gilt jeweils der tiefere Wert zwischen Schätz- und Kaufpreis. Wenn Sie mehr zur Berechnungsmethode erfahren möchten, lesen Sie den entsprechenden Fachartikel in unserem Magazin. In der Regel darf die Belehnung 80 Prozent nicht übersteigen, d.h. Sie müssen mindestens 20 Prozent des Objektwerts mit Eigenmitteln finanzieren. Zu den Eigenmitteln zählen beispielsweise Ersparnisse, Erbschaften aber auch Wertschriftendepots. Auch auf Guthaben Ihrer Pensionskasse können Sie zurückgreifen – allerdings dürfen nicht mehr als 10 Prozent des Objektwerts aus Pensionskassengeldern finanziert werden. Auf unserer Seite zur Rentenberechnungerhalten Sie weitere Informationen hierzu.

Für die Tragbarkeit gilt, dass die durch den Kauf Ihres Hauses und die Hypothek entstehende monatliche Belastung im Normallfall 33 Prozent des monatlichen Bruttoeinkommens nicht überschreiten darf. Zu den monatlichen laufenden Kosten gehören neben dem Hypothekarzins, Unterhalts- und Nebenkosten sowie die Amortisation. Da die Zinsen starken Schwankungen unterworfen sind (vgl. hierzu das MoneyPark Tool Zinsentwicklung), wird der Tragbarkeitsrechnung ein sogenannt kalkulatorischer Hypothekarzins von 5 Prozent zugrunde gelegt. Für die restlichen Kosten werden in der Regel zwei weitere Prozentpunkte veranschlagt. Alles Weitere zum Thema Tragbarkeit finden Sie auf unserer Seite zum Tragbarkeitsrechner.

Suchen Sie eine Übersicht der besten Angebote verschiedener Anbieter in der Schweiz? Unser Hypothekenvergleich hilft Ihnen weiter.

Neben dem Zinssatz ist auch die Dauer der Amortisation der Hypothek auf maximal 65 bis 70 Prozent des Objektwerts entscheidend für die Höhe der monatlichen Raten. Je kürzer die Amortisationsdauer desto höher sind die Raten pro Monat und umgekehrt. Als Berechnungsgrundlage dient beim Rechner die übliche Amortisationsdauer von 15 Jahren. Auf jeden Fall muss die Hypothek bis zum Pensionsalter auf 65 Prozent amortisiert sein. Mehr Informationen zum Thema Amortisation finden Sie auf unserer Seite zum Amortisationsrechner.

Der Hypothekenrechner ist als erste Orientierungshilfe gedacht und ersetzt nicht das individuelle Beratungsgespräch.

In einem individuellen Beratungsgespräch wird in einem weiteren Schritt geklärt, wie Ihre massgeschneiderte Finanzierung aussehen soll und welche Hypothek für Sie persönlich am sinnvollsten ist. Wir vergleichen nicht nur die Zinsen verschiedener Anbieter, sondern erarbeiten zusammen mit Ihnen die optimale Hypothekenstrategie. Die MoneyPark AG bietet Ihnen einen Überblick über sämtliche am Markt verfügbaren Hypotheken – von der LIBOR-Hypothek über die variable Hypothek bis zu Festhypotheken. Wir sorgen dafür, dass Sie den passenden Finanzierungspartner finden, einen transparenten Marktüberblick erhalten und zu besten Konditionen abschliessen können. Unsere Berater helfen Ihnen gerne, Ihre konkreten Möglichkeiten zu klären. Wir finden für Sie das beste Angebot aus über 80 Banken und Versicherungen. MoneyPark Kunden sparen im Schnitt CHF 3'000.-- pro Jahr. Kontaktieren Sie uns!


Das wichtigste nochmals kurz zusammengefasst:

  • Der Hypothekenrechner gibt Auskunft, ob Ihre Immobilie finanzierbar ist
  • Wichtige Kennzahlen hierfür sind die Belehnung und die Tragbarkeit
  • Die Belehnung stellt das Verhältnis zwischen Höhe der Hypothek und Objektwert dar
  • In der Regel müssen mindestens 20 Prozent des Objektwertes durch Eigenmittel finanziert werden
  • Die Tragbarkeit gibt Aufschluss über die monatliche Hypo-Belastung bei einem kalkulatorischen Zins von 5 Prozent
  • Die Zahlungen pro Monat sollten sich auf nicht mehr als 33 Prozent des Einkommens belaufen
  • Der Rechner gibt lediglich Richtwerte an und ersetzt nicht das persönliche Beratungsgespräch