MoneyPark - Ihre Hypothek

Pensionskasse: Rente oder Kapital?

29.12.2016 3:34
Pensionskasse: Rente oder Kapital?

Ihr Vermögen der Pensionskasse können Sie zumindest teilweise statt als monatliche Rente als Kapital beziehen. Ob sich ein Kapitalbezug für Sie persönlich lohnt, hängt unter anderem von Ihrem Gesundheitszustand aber auch Ihrer Familiensituation zusammen. In jedem Fall sollten Sie sich frühzeitig mit der Frage: Rente oder Kapital beschäftigen. 

Rund ein Viertel des Vermögens der privaten Haushalte liegt bei den Pensionskassen. Die 2. Säule ist daher für viele Schweizer neben der eigenen Immobilie nicht nur die bedeutendste Vermögensreserve, sondern auch die wichtigste Einnahmequelle nach der Pensionierung. Umso entscheidender ist es angesichts dieser Fakten, die Auszahlungen aus der 2. Säule zeitlich, aber auch steuertechnisch zu optimieren und auf Ihre persönliche Situation auszurichten. Dies nicht zuletzt, weil jeder dritte Schweizer überhaupt nicht privat über die 3. Säule vorsorgt, sondern sich rein auf die staatliche und die berufliche Vorsorge verlässt. Dies geht aus einer repräsentative Umfrage zum Vorsorgeverhalten der Schweizer der GfK im Auftrag von MoneyPark hervor. Eine individuelle Pensionierungsplanung hilft Ihnen dabei, optimal vorbereitet den dritten Lebensabschnitt zu geniessen.

Ihnen steht es frei, zumindest einen Teil Ihres Vermögens bei der Pensionskasse als Kapital zu beziehen. Wie hoch dieser maximale Anteil ist, hängt vom jeweiligen Pensionskassen-Reglement ab.

Übrigens: Häufig müssen Sie sich bis zu drei Jahre vor der Pensionierung für oder gegen einen Kapitalbezug entscheiden. Eine frühzeitige Planung und Abstimmung auf die persönlichen Wünsche und die Lebenssituation ist somit unabdingbar, denn nachträglich kann der Entscheid nicht mehr rückgängig gemacht werden. Eine individuelle Pensionierungsplanung, hilft Ihnen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Was spricht für einen Kapitalbezug?

  • Häufig fahren Sie mit einem Kapitalbezug steuerlich besser, denn im Gegensatz zur Rente, die jährlich als Einkommen versteuert wird, müssen Sie den Auszahlungsbetrag nur einmalig zu einem reduzierten Satz versteuern. Danach geht das Kapital in Ihr Vermögen über.
  • Nicht aufgebrauchtes Kapital kann weitervererbt werden, um Angehörige abzusichern.
  • Im Gegensatz zum Rentenbezug geniessen Sie mehr Flexibilität und Freiheit, wenn es darum geht, Geld anzulegen oder sich etwas zu leisten.

Was spricht für die Rente?

  • Bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von knapp 83 Jahren, lohnt sich eine monatlich Rente dank der nach wie vor hohen Umwandlungssätze häufig.
  • Die Pensionskasse übernimmt die Verwaltung Ihres Vermögens und zahlt Ihnen bis ans Lebensende Ihre Rente als Einkommen aus, ohne dass sie dafür Risiken wie Kursschwankungen oder Kapitalverluste eingehen müssen.
  • Als Kapitalbezüger müssen Sie Ihr Vermögen selbst anlegen, was gerade im tiefen Zinsumfeld zusehends herausfordernd ist.

Fazit: Ihre persönliche Lebenssituation ist entscheidend

Für viele Versicherte ist zwar der Mittelweg eine gute Entscheidung – sprich eine Kombination aus Rente und Kapitalauszahlung, die sowohl eine gewissen Flexibilität, als auch die Sicherheit einer lebenslangen Rente bietet. Dennoch sollten Sie immer Ihre persönliche Lebenssituation analysieren und überlegen, welche Kriterien Ihnen wichtig sind. Unsere Pensionierungsexperten analysieren mit Ihnen Ihre Ausgangssituation und stellen die Weichen, damit Sie sich Ihre Wünsche für den dritten Lebensabschnitt erfüllen können.

Unsere Pensionierungsexperten beraten Sie übrigens gerne.

Über MoneyPark

MoneyPark ist die schweizweit führende technologiebasierte Beratungsplattform für Finanzprodukte und spezialisiert auf die unabhängige Vermittlung von Hypotheken und Vorsorgeprodukten sowie auf Vermögensverwaltung. MoneyPark bietet keine eigenen Finanzprodukte an, sondern offeriert seinen Kunden maximale Auswahl, unabhängige Beratung und direkten Abschluss. Die persönliche Kundenberatung erfolgt entweder in einer der MoneyPark-Filialen oder mittels Online-Beratungstools.

 

(Visited 349 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

5 Tipps zur Vorsorge

5 Tipps zur Vorsorge

Besonders in Kombination mit einer Hypothek...

So bleibt mein Wohneigentum im Alter tragbar

So bleibt mein Wohneigentum im Alter tragbar

Mit dem Eintritt ins Rentenalter reduziert...

So beurteilen Schweizer Ökonomen die Altersvorsorge 2020

So beurteilen Schweizer Ökonomen die Altersvorsorge 2020

Laut einer Umfrage bewerten Ökonomen das...

Nouveau produit: MoneyPark lance sa planification de la retraite

Nouveau produit: MoneyPark lance sa planification de la retraite

De plus en plus de clients...

MoneyPark lanciert Pensionierungsplanung

MoneyPark lanciert Pensionierungsplanung

Immer wieder fragen uns Kunden, wie...

ETF: So investieren Sie in einzelne Branchen

ETF: So investieren Sie in einzelne Branchen

ETFs werden unter Schweizer Anlegern immer...

Jetzt den monatlichen MoneyPark Newsletter erhalten: