MoneyPark - Ihre Hypothek

4 Tipps, um mit Aktien langfristig Gewinne zu erzielen

17.02.2017 4:15
4 Tipps, um mit Aktien langfristig Gewinne zu erzielen

Unsere 4 Tipps, um mit Aktien langfristig Gewinne zu erzielen: bleiben Sie geduldig, setzen Sie auf die richtigen Titel, diversifizieren Sie Ihr Portfolio und lassen Sie dabei die eigene Vorsorge nicht ausser Acht.


Geld verdienen mit langfristigen Investitionen in Aktien – das ist durchaus möglich, wenn man einen Blick in die Vergangenheit wirft. In den letzten drei Jahrzehnten übertraf die Mehrheit der Aktien in puncto Rendite die Eidgenossen und Anleihen anderer Staaten deutlich – einige Top-Performer schafften es sogar, das eingesetzte Kapital innert 30-40 Jahren zu verzehnfachen. Zudem ist die Rendite der meisten Aktien deutlich über der Inflation anzusiedeln, was einen guten Schutz gegen letztere bedeutet. Ein Patentrezept gibt es nicht – dafür allerdings einige wissenswerte Tipps. Hier sind unsere 4 Ratschläge, um mit Aktieninvestments langfristig Geld zu verdienen.

Anleger sollten bei Aktien einen langen Zeithorizont mitbringen und die richtigen Titel wählen

1. Der wichtigste Tipp zuerst: Bringen Sie einen gewissen Zeithorizont mit. Gemeint sind damit nicht 3 oder 5 Jahre, sondern eher 25 bis 30. Sehr viele Anleger machen den Fehler, bei kurzfristigen Verlusten in Panik zu verfallen und ihre Titel zu verkaufen. Machen Sie sich klar, dass das Geschehen an der Börse zyklisch ist und immer aus Aufschwüngen und Abschwüngen besteht. Ein Aktieninvestment braucht einen langen Zeithorizont, um sein Wertsteigerungspotential gegenüber anderen Anlageklassen voll auszuspielen.

2. Der zweite Tipp ist schon etwas spekulativer: Es geht um die Auswahl der richtigen Titel. Einige Analysten behaupten, dass in den letzten Jahrzehnten vor allem Titel kleiner und mittelgrosser Unternehmen mit guter Eigenkapitalrendite stark an Wert gewonnen haben – vorausgesetzt, das entsprechende Unternehmen wächst, wobei sich Fusionen zu grösseren Unternehmen häufig als Katalysator herausstellten. Auch gut: wachstumsfähige Branchen. Aber Achtung, dies ist eine sehr pauschale Aussage. Denn wenn man sich das Wachstum des Finanzsektors in den letzten Jahrzehnten anschaut, sind dennoch erstaunlich viele schlecht laufende Titel von Finanzdienstleistern zu verzeichnen. Förderlich für ein starkes Kapitalwachstum sind übrigens auf alle Fälle Dividendenausschüttungen, weil sie den Zinseszinseffekt beschleunigen.

Das Aktieninvestment diversifizieren und an die Vorsorge denken

3. Niemand weiss, wie die Zukunft aussieht. Daher ist es ratsam, nicht nur auf ein Pferd zu setzen. Diversifizieren Sie Ihr Portfolio im Hinblick auf Währungsrisiken, Branchenrisiken und Regionalität. Sicher erhöht dies die Wahrscheinlichkeit partieller Verluste. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit einer gesunden langfristigen Wertsteigerung grösser, wenn Sie mehrere Standbeine haben. Aber Vorsicht: wählen Sie Ihre Titel mit Bedacht und kaufen Sie nicht aufs Geratewohl.

4. Wieso nicht ein langfristiges Aktieninvestment mit der persönlichen Vorsorge verbinden? Im Rahmen der Säule 3a gibt es eine Vielzahl von Produkten welche kapitalbildende Anteile zwischen Aktieninvestments und festverzinslichen Anlagen aufteilen. Normalerweise gilt hierbei ein maximaler Aktienanteil von 50 Prozent, was gleichzeitig auch Ihre Risiken etwas geringer hält. Auch im Rahmen einer gemischten Lebensversicherung als Säule 3a-Produkt gibt es für den kapitalbildenden Anteil Lösungen, welche auf Aktien beruhen. Übrigens: Im Rahmen der Säule 3a winken zusätzlich zum Renditepotential auch beachtliche Steuervorteile!

Folgende Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

MoneyPark hilft Ihnen mit unabhängiger und kompetenter Beratung beim Finden der besten Hypothek. Wir vergleichen für Sie die Angebote von über 70 Finanzierungspartnern und berücksichtigen dabei neben Banken und Versicherungen auch Pensionskassen. Darüber hinaus beraten wir auch gerne in den Bereichen Vorsorge, Investment und Pensionierungsplanung.

screenshot

(Visited 299 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

Währungsrisiken für Schweizer Anleger

Währungsrisiken für Schweizer Anleger

Schweizer Anleger sind beim Börsenhandel teils...

4 Tipps, um mit Aktien langfristig Gewinne zu erzielen

4 Tipps, um mit Aktien langfristig Gewinne zu erzielen

Unsere 4 Tipps, um mit Aktien...

ETF: So investieren Sie in einzelne Länder

ETF: So investieren Sie in einzelne Länder

ETF sind Produkte, die mit verschiedenen...