MoneyPark - Ihre Hypothek

Q4 2017 Investment Ausblick Schweiz

16.10.2017 8:51
Q4 2017 Investment Ausblick Schweiz

Seit Jahresbeginn hat der Swiss Market Index (SMI) über 12 Prozent zugelegt. Zu den absoluten Outperformern gehört einmal mehr das Basler Pharmaunternehmen Lonza mit einem Plus von über 20 Prozent alleine in den vergangenen 3 Monaten. Auf der Verliererseite finden sich wie schon häufiger im laufenden Jahr Banken und Versicherungsunternehmen. 

YTD steigt der SMI um über 12 Prozent und erreicht Anfang Oktober einen neuen Jahreshöchststand von über 9200 Punkten.

Investment Ausblick Schweiz

Quelle: Datastream Thomson Reuters

Zu den stärksten Titeln im SMI zählt im dritten Quartal einmal mehr das Pharmaunternehmen Lonza. Mit einem Jahresplus von über 57 Prozent führt es die Top-Mover Liste im SMI an, gefolgt von dem Chemiekonzern Sika mit einem Kursgewinn von 47 Prozent. Trotz der eingefahrenen Situation rund um die Übernahme durch die französische St. Gobain hat sich der Titel nach einer Schwächephase im Jahr 2014 stetig erholt. Mittlerweile dürfte der Übernahmedeal vom Herbst 2014 auch für die Gründerfamilie Burkhard nicht mehr ganz so verlockend erscheinen, ist der geplante Verkauf für die Franzosen mittlerweile doch ein echtes Schnäppchen geworden.

Auf der Verliererseite des SMI stehen einmal mehr Banken und Versicherungen. Die UBS und die Swiss RE bilden mit einer leicht negativen Performance von –0.5 und –1.3 Prozent das Schlusslicht im Schweizer Index.

Schweizer Wirtschaft erwacht langsam aus dem Dornröschen-Schlaf

Die Expertengruppe des Bundes erwartet im kommenden Jahr ein ansehnliches Wachstum von 2.0 Prozent. Damit verbessern sich die Wachstumsaussichten um 0.2 Prozentpunkte. Die Wirtschaftsdynamik wird vor allem durch die stabile und anziehende Weltkonjunktur beflügelt, die den Exportsektor anschiebt.

Die positive Stimmung färbt auch auf die Einkaufsmanager ab. Anfang Oktober erreicht der Einkaufsmanager-Index einen neuen Jahreshöchststand von fast 62 Punkten.

Investment Ausblick Schweiz

Quelle: Datastream Thomson Reuters

Steigende Leerstände im Mietermarkt – Eigentümermarkt nach wie vor attraktiv

Während die Konjunktur anzieht, zeigt sich auf dem Mietermarkt bereits seit 2016 ein leichter Abschwung. Gemäss Bundesamt für Statistik steigen die Leerstände bei Mietwohnungen auch 2017 weiter an – per 1. Juni standen insgesamt 53‘000 Mietwohnungen leer, was einem Anstieg um knapp 15 Prozent im Vorjahresvergleich entspricht. Verursacht wird der Angebotsüberhang durch die nach wie vor hohe Bautätigkeit bei einer leicht rückläufigen Einwanderung. Insbesondere in den Agglomerationen sinkt die Nachfrage nach Mietwohnungen. Da sich jedoch mit Immobilien im Vergleich zu anderen Anlagen nach wie vor attraktive Renditen erwirtschaften lassen, dürfte die Verhandlungsmacht der Mieter in Zukunft eher steigen. Weitaus weniger betroffen von der Abkühlung ist der Eigentümermarkt. Hier hat wurde die Bautätigkeit vorausschauend auf die vielen regulatorischen Eingriffe in den Immobilienmarkt reduziert und das Angebot entsprechend eingeschränkt.

Könnten Sie mit dem Erwerb von Wohneigentum Geld sparen? Erfahren Sie es mit dem MoneyPark Kaufen-oder-Mieten-Rechner.

Fazit: Die Schweizer Volkswirtschaft hat weiterhin Aufholpotenzial. Zyklische Werte, aber auch Pharma- und Chemietitel, bleiben interessant.

Wollen Sie Ihre Anlage passiv und komplett online verwalten, dann informieren Sie sich über unsere Sparpläne.

(Visited 229 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

Investment Ausblick Global Q1 2018

Investment Ausblick Global Q1 2018

In den kommenden Jahren werden die...

Investment Ausblick Europa Q1 2018

Investment Ausblick Europa Q1 2018

Deutschland bleibt ein wichtiges Zugpferd in...

Investment Ausblick Schweiz Q1 2018

Investment Ausblick Schweiz Q1 2018

Das vergangene Jahr war ein gutes...

Q4 2017 Investment Ausblick Global

Q4 2017 Investment Ausblick Global

Die stark von den Konsumenten getriebene...

Q4 2017 Investment Ausblick Europa

Q4 2017 Investment Ausblick Europa

Europa glänzt schon seit längerem mit...

Q4 2017 Investment Ausblick Schweiz

Q4 2017 Investment Ausblick Schweiz

Seit Jahresbeginn hat der Swiss Market...

Jetzt den monatlichen MoneyPark Newsletter erhalten: