MoneyPark - Ihre Hypothek

Portfolio Rebalancing

18.05.2016 1:48
Portfolio Rebalancing

Unter Portfolio Rebalancing versteht man das Umschichten von einzelnen Anlageprodukten innerhalb eines Portfolios, um die Investition wieder an das ursprüngliche Risiko-Rendite-Verhältnis anzupassen.

Im Laufe der Zeit verändern sich die Anlageprodukte etwa durch unternehmerische Entscheide, die einen Aktien Kurs sinken oder steigen lassen. Ein Anleger sollte deshalb von Zeit zu Zeit den Kurs des Portfolios überprüfen und allenfalls anpassen, sollte sich das Risiko-Rendite-Verhältnis verändert haben. Ansonsten riskiert der Anleger ungewollt mehr Risiken einzugehen, als ursprünglich definiert.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung:

Ein Anleger wählt ein Portfolio, das seiner persönlichen Risikoneigung entspricht und zu 50 Prozent aus Aktien und zur anderen Hälfte aus Unternehmensanleihen besteht. Steigen die Aktien stärker im Wert als die Anleihen, so verändert sich auch das Investmentverhältnis im Portfolio. Der Investor geht nun mehr Risiken ein, als er ursprünglich durch die 50/50 Allokation einzugehen gewillt war. Ein Portfolio Rebalancing korrigiert dieses Missverhältnis indem Aktien verkauft und Anleihen gekauft werden.

Warum ist ein Portfolio Rebalancing sinnvoll?

  1. Das Anlageportfolio wird wieder an das ursprünglich definierte Risiko-Rendite-Verhältnis des Investors angepasst.
  2. Beim Rebalancing handelt der Investor antizyklisch: Anlagen, die im Wert steigen werden verkauft, wärhend Titel, die im Kurs gesunken sind, gekauft werden. Der Investor kauft also, wenn die Kurse steigen und verkauft, wenn sie sinken. Auf lange Sicht ist dieses Anlagemuster durchaus sinnvoll und profitabel.
  3. Anders als beim Stock-Picking oder Market-Timing bleiben die Anleger immer in alle Anlagen investiert. Zwar kann es sein, dass eine Anlage zu früh verkauft wird, da sie immer noch im Preis steigt, diese „entgangene Rendite“ ist aber gering, da der Anleger ja nicht sämtliche Anteile verkauft, sondern lediglich auf das ursprüngliche Verhältnis reduziert.

Wie bei allen Transkationen sollten Anleger aber auch beim Rebalancing die Gebühren im Auge behalten. Gerade bei aktiven Fonds können diese schnell einen Grossteil der Rendite auffressen. Mittels passiver Anlagestrategien über Exchange Traded Funds, kurz ETF, kann ein Investor diese Kosten minimieren.

Mehr zu Exchange Traded Funds lesen Sie hier.

Investieren mit ETF-Sparplänen

Wer sich nicht ständig mit seinem Investment beschäftigen und die Märkte nicht unablässig im Auge behalten möchte, kann sein Vermögen einfach und kosteneffizient in einen ETF-basierten Sparplan investieren. Aufgrund der regelmässigen Einzahlungen vermindert der Investor das Timing-Risiko und dank der passiven Anlagestrategie sind ETF-Sparpläne kosteneffizient. MoneyPark bietet zusammen mit der Glarner Kantonalbank und iShares ETF-Sparpläne an. Als Anleger wählen Sie Ihr persönliches Anlageziel – bspw. einen Hauskauf in den nächsten zehn Jahren – und investieren dann ausgehend von Ihrem zuvor definierten Risikoprofil in ein vordefiniertes Portfolio bestehend aus Fonds.

Mehr zu den MoneyPark ETF-Zielsparplänen lesen Sie hier.

Portfolio Rebalancing

Über MoneyPark

MoneyPark ist die schweizweit führende technologiebasierte Beratungsplattform für Finanzprodukte und spezialisiert auf die unabhängige Vermittlung von Hypotheken und Vorsorgeprodukten sowie auf Vermögensverwaltung. MoneyPark bietet keine eigenen Finanzprodukte an, sondern offeriert seinen Kunden maximale Auswahl, unabhängige Beratung und direkten Abschluss. Die persönliche Kundenberatung erfolgt entweder in einer der aktuell 14 MoneyPark-Filialen oder mittels Online-Beratungstools. MoneyPark beschäftigt derzeit rund 130 Mitarbeiter.

(Visited 226 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

Investment Ausblick Global Q1 2018

Investment Ausblick Global Q1 2018

In den kommenden Jahren werden die...

Investment Ausblick Europa Q1 2018

Investment Ausblick Europa Q1 2018

Deutschland bleibt ein wichtiges Zugpferd in...

Investment Ausblick Schweiz Q1 2018

Investment Ausblick Schweiz Q1 2018

Das vergangene Jahr war ein gutes...

Q4 2017 Investment Ausblick Global

Q4 2017 Investment Ausblick Global

Die stark von den Konsumenten getriebene...

Q4 2017 Investment Ausblick Europa

Q4 2017 Investment Ausblick Europa

Europa glänzt schon seit längerem mit...

Q4 2017 Investment Ausblick Schweiz

Q4 2017 Investment Ausblick Schweiz

Seit Jahresbeginn hat der Swiss Market...