MoneyPark - Ihre Hypothek

Aktive Fonds vs. ETF: Was bringt mehr?

06.07.2016 4:25
Aktive Fonds vs. ETF: Was bringt mehr?

Über den Nutzen von aktiv gemanagten Fonds streiten die Anleger schon lange. Doch wie schneiden aktive Fonds im Vergleich zu ihren Benchmarks und im Duell mit ETF ab?

Die Erkenntnisse des amerikanischen Index Anbieters S&P Dow Jones Indices sind zwar nicht neu, in ihrer Deutlichkeit sprechen sie aber Bände: Gemäss einer neuen Studie hat es in den vergangenen fünf Jahren kaum ein Fondsmanager in Europa geschafft, den Markt zu schlagen, wenn er in weltweite Aktien, in Schwellenländer- und in US-Aktien investierte.

Konkret konnten 95 Prozent der in der Schweiz verkauften aktiven Fonds ihre so genannte Benchmark (also z.B. einen US-Aktien-Index) nicht schlagen. In Holland schaffte dies gar kein einziger Fonds (vgl. Grafik). Zieht man alle Gebühren ab, unterlagen 8 von 10 der 25’000 untersuchten aktiven Fonds über die letzten fünf Jahre ihrem Referenz-Index.

Prozentsatz der aktiven Fonds, die ihren Benchmark nicht schlagen konnten

Aktive Fonds ETF

Quelle: S&P Dow Jones Indices und Financial Times. Stand: Ende 2015.

Wir lernen: ETF schlagen aktive Fonds meistens

Die oben genannte Studie bestätigt, was viele Finanzwissenschaftler schon lange lehren: Aktive Fonds sind ihr Geld selten wert. Diese Erkenntnis ist aber noch lange nicht zur breiten Bevölkerung durchgedrungen.

  • So besitzen in der Schweiz erst 7 Prozent der Bevölkerung ETF, während 14 Prozent ihr Geld in aktive Fonds und 31 Prozent in einzelne Aktien investiert haben. Hier finden Sie die Ergebnisse der Anleger-Umfrage.
  • Immerhin kämpfen speziell die aktiven Fonds seit der Finanzkrise mit Kapitalabflüssen, während das ETF-Anlagevolumen stark zugenommen hat (siehe unten).
  • Allerdings sollte man sich seine ETF nach genauen Kriterien aussuchen.

Entwicklung der ETF-Assets in der Schweiz seit 2011

Aktive Fonds ETF

Quelle: Swiss Fund Data

Bei ETF bleibt mehr Rendite übrig

In über 2/3 der Fälle erzielen ETF übrigens langfristig eine höhere Rendite als aktive Anlagefonds. Der Grund liegt hauptsächlich in den tiefen Kosten – und daran, dass Fondsmanager den Markt selten schlagen. So war die Performance des SMI vom Jahr 2000 bis und mit 2014 rund 25 Prozentpunkte besser, als die der aktiven Fonds mit ähnlichem Anlagefokus im Durchschnitt (siehe Grafik).

ETF Aktiver Fonds

Basis der Erhebung der aktiven Fonds ist die Performance von durchschnittlich rund 120 in der Schweiz verfügbaren Fonds mit SMI-ähnlichem Benchmark. Betrachtet werden nur die Fonds, die per Ende 2014 aktiv waren. D.h. es können auch Fonds enthalten sein, die z.B. 2012 lanciert wurden. Ist aber ein Fonds unterdessen eingegangen, ist er aus dem Datensatz rausgeflogen. Quelle: MoneyPark.

Erfahren Sie hier mehr über die Vorzüge von ETF.

Billiger ist besser

Studien des Fondsanbieter Morningstar haben gezeigt, dass Investmentprodukte mit tiefen Gebühren über Zeit fast immer eine höhere Rendite erzielen als (meist aktiv gemanagte) Anlagen mit hohen Kosten. Laut Morningstar ist die Kostenquote (Total Expense Ration TER) eines Fonds der stärkste Indikator für die zukünftige Fondsperformance. Die Rendite der Vergangenheit sei deutlich weniger aussagekräftig.

Nutzen Sie den MoneyPark ETF Sparplan

MoneyPark bietet zusammen mit BlackRock und deren ETF-Tochter iShares ETF-Sparpläne an. Als Anleger wählen Sie Ihr persönliches Anlageziel, zum Beispiel den Kauf Ihrer Traumimmobilie innerhalb der nächsten zehn Jahre. Anhand Ihrer persönlichen Risikoneigung und Risikofähigkeit wählen Sie ein vordefiniertes Portfolio bestehend aus indexierten Anlagen aus, in welches Sie regelmässig einen gewünschten Beitrag einzahlen können.

Aktive Fonds ETF

Diese Beiträge dürften Sie ebenfalls interessieren:

Nutzen Sie unseren Hypothekenrechner

Mit unserem Hypothekenrechner können Sie prüfen, ob Ihr Finanzierungswunsch in die aktuellen Branchenvorgaben passt – Experten sprechen von Tragbarkeit und Belehnung.

Hier finden Sie übrigens die aktuellen Top Hypothekarzinsen bei MoneyPark.

(Visited 290 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

Investment Ausblick Global Q1 2018

Investment Ausblick Global Q1 2018

In den kommenden Jahren werden die...

Tops und Flops der ETF-Länderindizes

Tops und Flops der ETF-Länderindizes

Mit Brasilien und Russland sicherten sich...

Q1 Investment Ausblick Global

Q1 Investment Ausblick Global

Die US-Wirtschaft könnte 2017 vom Trump-Sieg...

Q1 Investment Ausblick Europa

Q1 Investment Ausblick Europa

Europäische ETFs werden unter Anlegern immer...

Q1 Investment Ausblick Schweiz

Q1 Investment Ausblick Schweiz

Im vergangenen Jahr hat der Swiss...

In welchen ETF soll ich investieren?

In welchen ETF soll ich investieren?

Als Anleger stehen Ihnen tausende ETFs...