MoneyPark - Ihre Hypothek

Hypotheken: Bank oder Versicherung?

12.10.2015 3:29
Hypotheken: Bank oder Versicherung?

Wer eine Hypothek braucht, denkt normalerweise zuerst an eine Bank als Kreditgeber. Aber auch Versicherer bieten attraktive Konditionen.

Autor: Slavica Tavic, Filialleiter in Baden

Die Rahmenbedingungen für den Hauskauf sind derzeit ausgezeichnet: Die Hypothekarzinsen befinden sich auf dem Tiefstand. Die Schere zwischen den günstigsten und den teuersten Anbietern hat sich derweil aber stark geöffnet. Soll heissen: Der Vergleich mehrerer Anbieter lohnt sich mehr denn je. Dabei lassen aber viele ausser Acht, dass nebst den Banken auch Versicherungen Hypotheken anbieten.

An den Konditionen kann es nicht liegen. Denn Versicherungen offerieren zum Teil deutlich günstigere Zinsen als deren Konkurrenz auf Bankenseite. MoneyPark hat tausend in der ersten Jahreshälfte 2014 eingeholte Offerten ausgewertet und kommt zum Ergebnis, dass Versicherungen bei Hypotheken mit Laufzeiten ab 6 Jahren im Schnitt deutlich günstigere Zinsen offerieren als Banken. Über die gesamte Laufzeit einer 10-jährigen Festhypothek über eine Million Franken beträgt der Kostenunterschied z.B. durchschnittlich an die 20‘000 Franken. Banken sind derweil im Schnitt für kürzerfristige Hypotheken-Laufzeiten günstiger. Es gilt also die Faustregel: Gehe für kurzfristige Immobilienkredite zur Bank, für langfristige dagegen zur Versicherung.

Hier finden Sie eine Übersicht über die öffentlichen Richtzinsen der Schweizer Anbieter – gestaffelt nach Laufzeit.

Hier finden Sie die historische Entwicklung der durchschnittlichen Hypo-Zinsen – interaktiv und für Sie animiert.

Hier finden Sie unsere aktuelle Hypotheken Zinsprognose.

Wann bieten Versicherungen bei Hypotheken gute Konditionen?

Versicherungen sind vor allem unter folgenden Bedingungen sehr kompetitiv: bei gutem Risikoprofil (Belehnung unter 65% und Tragbarkeit unter 30%), langfristigen Hypotheken ab 6 Jahren, selbstbewohntem Eigenheim und bei Abschluss zusätzlicher Versicherungsleistungen. Gleichwohl gilt auch für Kunden, die all diese Parameter erfüllen bzw. erfüllen wollen, dass nicht automatisch die Versicherung die optimale Finanzierungspartnerin ist. Gut beraten sind Sie mit einem unabhängigen Hypothekarbroker wie MoneyPark.

Lesen Sie hier einen ausführlicheren Beitrag zum Thema.

Nutzen Sie den MoneyPark Hyporechner

Sind Sie nicht sicher, ob Sie sich Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung leisten können? Mit unserem Hyporechner finden Sie es mit wenigen Klicks heraus. Grundlagen für die Berechnungen der so genannten Belehnung und Tragbarkeit sind die allgemeingültigen Branchenvorgaben.


MoneyPark – grösster unabhängiger Hypothekarspezialist
100+ Partner | 25+ Filialen | 80’000 zufriedene Kunden

(Visited 433 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

Chief Technology Officer Benjamin Tacquet im Interview

Chief Technology Officer Benjamin Tacquet im Interview

Benjamin Tacquet ist als Chief Technology...

6 Fragen an den Leiter der MoneyPark Filiale Zürich

6 Fragen an den Leiter der MoneyPark Filiale Zürich

Leo Spichiger leitet für MoneyPark die...

4 Fragen an unseren Head of HR

4 Fragen an unseren Head of HR

Iven Schellhorn, Head of HR bei...

MoneyPark investiert für Sie in ETF

MoneyPark investiert für Sie in ETF

MoneyPark berücksichtigt neben Risiko und Renditepotential...

MoneyPark macht Vorsorge transparent

MoneyPark macht Vorsorge transparent

Mit MoneyPark finden Kunden die passende...

Schweizern fehlt das ETF Wissen

Schweizern fehlt das ETF Wissen

ETF haben den Durchbruch in der...

Jetzt den monatlichen MoneyPark Newsletter erhalten: