Jeannine Glausen ist neu Chief People Officer bei MoneyPark und nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung

von / 11 Januar 2023

MoneyPark, der führende Spezialist für Hypotheken und Immobilien in der Schweiz, hat eine neue Chief People Officer ernannt. Jeannine Glausen hat die Leitung des Bereichs Human Resources per 1. Januar 2023 übernommen und nimmt Einsitz in der Geschäftsleitung.

Jeannine Glausen hat per 1. Januar 2023 die neu geschaffene Funktion des Chief People Officer angetre­ten und vertritt damit den Bereich Human Resources in der Geschäftsleitung von MoneyPark. Gemeinsam mit ihrem Team in Zürich und Lausanne wird sie alle personalbezogenen Aufgaben verantworten und weiterentwickeln.

«Jeannine Glausen bringt einen reichen Erfahrungsschatz von schnell wachsenden Tech-Scale-ups und etablierten Corporates mit und wird uns damit optimal unterstützen können», freut sich Martin Tschopp, CEO von MoneyPark. Zuletzt zeigte sich Jeannine Glausen bei der Viessmann Group als Head of People & Organisation für die Einführung neuer HR-Standards und Rekrutierungsprozesse verantwortlich. Zuvor trieb sie bei Digitec Galaxus und bexio ebenfalls in einer Führungsposition HR-Transformations­programme voran. Auch leitete sie HR-Teams bei Emmi Group und pwc und hatte Funktionen im Talent Management und als HP Business Partner bei der Baloise Group bzw. UBS inne.

In der neu geschaffenen Funktion des Chief People Officer rapportiert sie direkt an Martin Tschopp, CEO von MoneyPark und komplettiert die Geschäftsleitung.

Die Medienmitteilung können Sie hier herunterladen.


MoneyPark – grösster unabhängiger Hypothekar- und Immobilienspezialist
>100 Partner | rund 30 Helvetia Standorte | >3 Mia. Hypothekarvolumen p.a.

(Visited 900 times, 1 visits today)