Gesetzlicher Brandschutz

Gesetzlicher Brandschutz

Eine massgebende Komponente bei der Planung von Bau-, Sanierungs- und Renovationsvorhaben ist der Brandschutz. Dessen Regelungen müssen nämlich in jedem Falle eingehalten werden, was nicht selten Änderungen am Bauprojekt notwendig werden lässt. Weiterlesen
Investieren in Immobilienfonds

Investieren in Immobilienfonds

Wer sich kein Eigenheim leisten kann und dennoch in «Betongold» investieren will, dem bieten sich mit Immobilienaktien, Immobilienaktienfonds und Immobilienfonds eine Reihe von Möglichkeiten der direkten und indirekten Immobilieninvestition. Weiterlesen
Rasen säen: 6 Tipps

Rasen säen: 6 Tipps

Neben dem Anbau von Gemüse ist ein gut gepflegter Rasen ein wichtiger Bestandteil der meisten Gärten. Dieser sollte sich vor allem durch zwei Eigenschaften auszeichnen: Er ist dicht und stabil verwurzelt. Um diesen Zustand zu erreichen, haben wir für alle Hobbygärtner unsere 6 wichtigsten Tipps zusammengestellt. Weiterlesen
Wohneigentum nur noch für Banker und Lehrer?!

Wohneigentum nur noch für Banker und Lehrer?!

Dass ältere und junge Finanzierungsnehmer vom Eigentumserwerb mehr und mehr ausgeschlossen werden, ist bekannt. Mittlerweile sind aber gar ganze Berufsgruppen vom Immobilienkauf praktisch ausgeschlossen. Grund sind die extrem hohen regulatorischen Hürden bei zugleich sehr teuren Immobilien im konservativsten Hypothekarmarkt der Welt. Angestellte im Detailhandel und dem Gastgewerbe haben aus eigener Einkommenskraft in keiner der sieben Schweizer Grossregion Chancen, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Nur Bankern und Lehrern steht der Weg in die eigenen vier Wände in allen Regionen offen. Weiterlesen
In diesen Städten bringen Immobilien viel Rendite

In diesen Städten bringen Immobilien viel Rendite

Ob man mit einer Immobilie eine gute Rendite erwirtschaften kann, hängt von vielen Faktoren ab. Das Schweizer Startup PLZ hat versucht, mit Hilfe einer systematischen Vorgehensweise herauszufinden, in welchen Schweizer Städten der Immobilienkauf am attraktivsten ist. Weiterlesen
Q2 Investment Ausblick Europa

Q2 Investment Ausblick Europa

Die Augen der Investoren richten sich derzeit auf Frankreich: Keiner der vier Kandidaten wird den ersten Wahlgang am 23. April wohl eindeutig für sich entscheiden können. Die Chancen, dass die rechtsnationale Kandidatin Le Pen aber zumindest die zweite Wahlrunde erreicht, sind durchaus intakt. Bis anhin jedoch geben sich die Märkte in Europa trotz dieses Risikoszenarios betont gelassen. Eine Gelassenheit die bei einem, zwar unwahrscheinlichen aber wie aus der Vergangenheit gelernt, nicht unmöglichen Wahlsiegs Le Pens jäh zu Ende sein könnte. Das Risiko eines, zumindest teilweisen, Auseinanderfallens der Eurozone müsste von den Märkten eingepreist werden mit absehbar negativen Folgen für den Schweizer Franken und die Nationalbank. Weiterlesen
Q2 Investment Ausblick Schweiz

Q2 Investment Ausblick Schweiz

Investment Ausblick Schweiz: Seit Jahresbeginn hat der Swiss Market Index (SMI) nach einem im Index-Vergleich katastrophal schlechten 2016 um fast 5 Prozent zugelegt. Angetrieben wird das Wachstum unter anderem von Pharmatiteln, die letztes Jahr noch arg gebeutelt wurden und die Verluste nun zumindest teilweise wettmachen können. Weiterlesen
GEAK: Gebäudeenergieausweis der Kantone

GEAK: Gebäudeenergieausweis der Kantone

Der Gebäudeenergieausweis der Kantone (GEAK) ist ein schweizweit einheitlicher Standard zur Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden, welcher zum Beispiel bei Kauf- und Mietentscheidungen hilft, die Nebenkosten einer Liegenschaft einzuschätzen. Ebenso wird er bei der energieeffizienten Sanierung als Anhaltspunkt gebraucht. Weiterlesen
Die Vermögenssteuer bei Immobilien

Die Vermögenssteuer bei Immobilien

Immobilien gehören zum Vermögen des Besitzers und sind dementsprechend auch relevant für die Vermögenssteuer. Die Höhe dieser Steuer richtet sich nach dem Wert des Grundstücks, wobei Verbindlichkeiten wie Hypothekarzinsen die Steuer senken. Weiterlesen
Previsione dei tassi aprile 2017: l’aprile è all’insegna della politica, tassi ipotecari in leggero rialzo

Previsione dei tassi aprile 2017: l’aprile è all’insegna della politica, tassi ipotecari in leggero rialzo

Il 23 aprile i francesi eleggono il loro nuovo presidente. E benché sia difficile che uno dei quattro candidati raggiunga oltre il 50 percento dei voti al primo turno, la candidatura di Marine Le Pen prospetta uno scenario di rischio per i mercati finanziari internazionali, che potrebbe indebolire ancora di più un Euro già sottovalutato, con ripercussioni negative per la Banca nazionale svizzera.   Weiterlesen
Prévision de l’évolution des taux avril 2017 : la politique jouera un grand rôle, les taux augmentent légèrement

Prévision de l’évolution des taux avril 2017 : la politique jouera un grand rôle, les taux augmentent légèrement

Prévision de l'évolution des taux : les élections présidentielles en France auront lieu le 23 avril. Il est peu probable que l’un des candidats soit élu avec plus de 50 pour cent au premier tour. Cependant, la candidature de Marine le Pen constitue un risque pour les marchés financiers internationaux, qui pourrait affaiblir encore plus l’euro qui est déjà sous-estimé. Ce scénario aurait également des conséquences négatives pour la BNS. Weiterlesen
Zinsprognose April 2017: Der April steht im Zeichen der Politik, Hypozinsen mit leichter Aufwärtstendenz

Zinsprognose April 2017: Der April steht im Zeichen der Politik, Hypozinsen mit leichter Aufwärtstendenz

Am 23. April wählen die Franzosen einen neuen Präsidenten. Zwar wird kaum einer der vier Kandidaten im ersten Anlauf die mehr als 50 Prozent zum Wahlsieg benötigten Stimmen erhalten, dennoch steht mit der Kandidatur von Marine Le Pen auch für die internationalen Finanzmärkte ein Risikoszenario zur Wahl, das den ohnehin schon unterbewerteten Euro weiter schwächen könnte, mit entsprechend negativen Folgen für die Schweizer Nationalbank. Weiterlesen
Wohnung mieten über Makler

Wohnung mieten über Makler

Die Lage im Schweizer Wohnungsmarkt ist für Mietinteressenten momentan so schwierig wie selten zuvor. Eine wertvolle Hilfe bei der Wohnungssuche kann das Hinzuziehen eines Maklers sein – hierbei gibt es allerdings einige Punkte zu beachten. Weiterlesen
Ökohypothek – eine gute Idee?

Ökohypothek – eine gute Idee?

Zur energieeffizienten Sanierung von Eigenheimen bieten viele Finanzierungspartner eine sogenannte Ökohypothek an, die mit günstigen Konditionen und Umweltrabatten werben. Diese Angebote sollte man allerdings genau prüfen. Weiterlesen
Ein digitaler Helfer für private Bauherren

Ein digitaler Helfer für private Bauherren

Um- und Neubauprojekte sind komplex. Sie stellen private Bauherren vor diverse organisatorische Herausforderungen. Die Software Buildster unterstützt Bau- und Umbauwillige bei der Planung, Durchführung und Dokumentation ihres Vorhabens und hilft ihnen, den Überblick zu behalten. Ein Gastbeitrag von bauwelt.ch Weiterlesen
Alles Wissenswerte zur Baubewilligung

Alles Wissenswerte zur Baubewilligung

Die Bedingungen für die Erteilung einer Baubewilligung und vor allem die Umstände, unter welchen eine solche notwendig ist, variieren von Gemeinde zu Gemeinde. Einige Anhaltspunkte zur Orientierung gibt es trotzdem. Weiterlesen
Steuern bei Renditeliegenschaften

Steuern bei Renditeliegenschaften

Renditeliegenschaften bieten im momentanen Niedrigzinsumfeld attraktive Anlageperspektiven. Allerdings kommen auf die Besitzer von Renditeobjekten auch Kosten zu. Ein wichtiger Posten sind die anfallenden Steuern, wobei in jedem individuellen Fall die Steuersituation des Immobilienbesitzers durchgerechnet werden muss. Weiterlesen
Checkliste: Immobilie vermieten

Checkliste: Immobilie vermieten

Eine Immobilie vermieten – das ist mehr Aufwand, als lediglich dem Mieter die Schlüssel zu geben und sich jeden Monat über die Mieteinnahmen zu freuen. Mit unserer Checkliste denken Sie an alles. Weiterlesen
SNB kann den Zinsschritt des Fed (noch) nicht nachvollziehen

SNB kann den Zinsschritt des Fed (noch) nicht nachvollziehen

Am Mittwochabend hat das Fed die zweite Erhöhung der Leitzinsen um 0,25 Punkte innerhalb von drei Monaten kommuniziert. Obschon der heimische Markt auch von der SNB eine Zügelung der losen Geldpolitik erwartet, sind der Nationalbank bisher die Hände gebunden. Auf absehbare Zeit bleibt das Zinsniveau in der Schweiz also vergleichsweise tief, auch wenn die Hypothekarzinsen in den letzten Wochen über alle Laufzeiten hinweg leicht anzogen. Weiterlesen