Vermögende Schweizer setzen stärker auf Libor-Hypotheken

07.08.2015 3:43
Vermögende Schweizer setzen stärker auf Libor-Hypotheken

Je höher das Vermögen eines Schweizer Hypothekarnehmers, desto eher tendiert er zur Libor-Hypothek. Dies ergab eine Auswertung von über 1000 abgeschlossenen Kundenfällen, bei denen MoneyPark eine Finanzierungslösung finden konnte.

Mit steigendem Vermögen werden Libor-Hypotheken als Finanzierungslösung für Haus- oder Wohnungskäufer immer beliebter. Ausschlaggebend ist wohl die höhere Risikofähigkeit und Risikoneigung vermögender Hypothekarnehmer im Vergleich zu Personen mit weniger Vermögen.

Deutliche Unterschiede bei der Strategie

Die Unterschiede bei der gewählten Finanzierungslösung sind deutlich (siehe Grafik): Während Kunden mit bis zu 100’000 Franken Vermögen zu 90% ausschliesslich auf Festhypotheken setzen, liegt der Anteil von Festhypotheken bei Personen mit 500’000 bis 1 Mio. Franken nur noch bei 44%.

Vermögende Schweizer setzen auf Libor-Hypotheken

Variable Hypotheken werden erst mit hohem Einkommen eine Option. Gründe, die für eine variable Hypothek sprechen, sind:

  • Überbrückung auslaufender Tranchen
  • Zwischenfinanzierung beim Verkauf eines Objekts und gleichzeitigem Kauf eines anderen

Ansonsten sind variable Hypotheken meist zu teuer.

Wenn auch Sie die beste Finanzierungslösung für Ihre persönliche Traumimmobilie suchen, beraten Sie die MoneyPark-Hypothekarspezialisten jederzeit gerne. Beratung anfordern.

(Visited 508 times, 1 visits today)

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um nützliche Informationen zu erhalten.

Danke für Ihre Anmeldung!

MoneyPark AG Der führende unabhängige Hypothekar- und Immobilienspezialist der Schweiz. hat 4,37 von 5 Sternen 138 Bewertungen auf ProvenExpert.com