Swissquote Hypothek: Das Angebot

27.10.2015 2:58
Swissquote Hypothek: Das Angebot

Swissquote bietet zusammen mit der BLKB Festhypotheken, variable und LIBOR-Hypotheken an. Wir nehmen die Swissquote Hypothek unter die Lupe.

Mit einem Vergleich von Hypothekarzinsen kann man ohne Aufwand viel Geld sparen. Mit dem Hypothekenvergleich von MoneyPark sehen Sie die aktuellsten Hypothekarzinsen diverser Finanzierungspartner auf einen Blick. Die besten Zinsen von über 100 Anbietern für verschiedene Hypothekarprodukte und Laufzeiten finden Sie auf dieser Seite.

Untenstehend haben wir eine Übersicht über die verschiedenen Swissquote-Hypothekarprodukte für Sie aufbereitet.

Swissquote Hypothek

Swissquote Hypothek

Swissquote bietet folgende Optionen für die Finanzierung einer Immobilie:

Baukredite werden nicht angeboten. Der Hypotheken-Service von Swissquote ist nur online verfügbar, bei Fragen steht Hypothekarnehmern eine telefonische Auskunft zur Verfügung. Falls Sie eine persönliche Beratung bei der Wahl der optimalen Finanzierungslösung wünschen, helfen Ihnen unsere erfahrenen Hypothekarspezialisten gerne weiter: MoneyPark vermittelt Hypotheken von über 100 Banken, Versicherungen und Pensionskassen. Jetzt Beratung anfordern!

Bedingungen für die Aufnahme einer Swissquote Hypothek

Um bei Swissquote eine Hypothek aufnehmen zu können, muss man Kunde bei Swissquote sein, d.h. entweder ein Trading- oder ein Sparkonto besitzen. Zudem muss man in der Schweiz leben und darf keine US-Person sein.

Die langfristige Tragbarkeit der Immobilie muss durch das Einkommen des Hypothekarnehmers sichergestellt sein und darf 35% nicht überschreiten (20% bei Zweitwohnsitz/Ferienhaus). Finanziert werden ausschliesslich bestehende Objekte, noch nicht realisierte Liegenschaften werden nicht finanziert. Der Maximalwert für die Belehnung liegt bei 75% für einen Hauptwohnsitz und 60% für einen Zweitwohnsitz oder ein Ferienhaus. Die Zinsen werden vierteljährlich beglichen.

Swissquote Festhypothek

Festhypotheken gibt es bei Swissquote mit einer Laufzeit von 2 bis 10 Jahren. Für die gewählte Laufzeit wird ein Zins festgelegt, der sich während dieser Zeit nicht ändert. Dies hat zum Vorteil, dass steigende Zinsen nicht zu Mehrkosten führen, im Gegenzug spart man aber auch kein Geld, wenn die Zinsen fallen. So kann der Hypothekarnehmer seine Ausgaben optimal planen, da die Hypothekarkosten konstant sind. Wer von steigenden Zinsen ausgeht, kann sich somit mit einer Festhypothek gegen diese absichern.

LIBOR-Hypothek

Mit der LIBOR-Hypothek von Swissquote gestaltet sich die Immobilienfinanzierung flexibler als mit einer Festhypothek. Der Zinssatz der LIBOR-Hypothek wird bei Swissquote alle drei Monate an den LIBOR/Geldmarkt angepasst, weshalb in diesem Rhythmus auch die Hypothekarkosten sinken oder steigen. Somit ist die LIBOR-Hypothek vor allem denen zu empfehlen, die ein gewisses finanzielles Risiko tragen können.

Variable Swissquote Hypothek

Die variable Hypothek von Swissquote eignet sich zur zwischenzeitlichen Finanzierung einer Liegenschaft, z.B. vor deren Verkauf. Auch für Hypothekarnehmer, welche den richtigen Moment zum Wechsel in eine günstigere Finanzierungslösung abwarten wollen, ist die variable Hypothek eine Option.

Die grössten Online-Hypo-Anbieter inkl. Sqissquote Hypothek im Vergleich:

Online-Hypothek

Klicken Sie auf die Grafik, um sie grösser darzustellen.

Quelle: MoneyPark. Stand: 29.5.2015. Angaben ohne Gewähr.

Offline- und Online-Hypotheken: Eine Übersicht

Sie interessieren sich für die Unterschiede zwischen Offline- und Online-Hypotheken sowie deren Vor- und Nachteile? Hier finden Sie einen Übersichtsartikel zum Thema.

Stand 22.10.2015, alle Angaben ohne Gewähr.

(Visited 1'361 times, 1 visits today)

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um nützliche Informationen zu erhalten.

Danke für Ihre Anmeldung!

MoneyPark AG Der führende unabhängige Hypothekar- und Immobilienspezialist der Schweiz. Anonym hat 4,63 von 5 Sternen 134 Bewertungen auf ProvenExpert.com