Online-Hypothek vs. Offline-Hypothek

05.10.2015 5:55
Online-Hypothek vs. Offline-Hypothek

Online-Hypotheken locken mit attraktiven Zinsen. Doch die Angebote sind fast nur für Standardfälle geeignet. Wer davon abweicht oder Beratung braucht, ist bei herkömmlichen Anbietern oft besser aufgehoben.

Eine Hypothek muss sitzen wie ein Massanzug. In den letzten Jahren ist im Markt eine neue Mode aufgekommen: die Online-Hypothek. Ob einem dieser Schnitt passt, wird erst durch genaues Hinsehen klar.

Bei den Zinskonditionen von Online-Hypothekenanbietern wie e-hypo, Hypomat, Homegate, Money-Net oder Swissquote können herkömmliche „offline“ Anbieter selten mithalten. Insbesondere bei kurzen Laufzeiten sind die Anbieter von Online-Hypotheken top, ihre Kampfpreise schwer zu schlagen.

Doch wer glaubt, er sei bei einer Online-Hypothek deswegen am besten aufgehoben, liegt nicht selten daneben. Die Angebote der Schweizer Online-Hypotheken sind nämlich fast ausschliesslich auf Standardfälle ausgerichtet. Das sollte man wissen, wenn man die Richtzinsen der Anbieter vergleicht.

Eigenheiten der Online-Hypothek:

  • Finanziert werden meist nur Einfamilienhäuser oder Stockwerkeigentum, also z.B. keine Mehrfamilienhäuser.
  • Auch gelten bei allen Anbietern Minimal- und Maximal-Beträge: Unter 100‘000 und über 1 Million Franken ist bei den meisten Kreditinstituten Schluss.
  • Zudem bieten die meisten Online-Anbieter nur Kredite bis 65% Belehnung an. Konventionelle Hypothekar-Anbieter vergeben dagegen i.d.R. Kredite bis 80% des Werts der Immobilie.
  • Manche Anbieter von Online-Hypotheken schliessen zudem selbständig erwerbende Personen aus, genauso wie Erbgemeinschaften.
  • Zudem haben sich manche Institute auf Anschlussfinanzierungs-Fälle spezialisiert. Neuhypotheken interessieren sie gar nicht oder nur am Rande.
  • Baufinanzierung ist derzeit bei kaum einem Internet-Anbieter möglich.
  • Viele Internet-Anbieter verweigern eine Finanzierung, wenn das Objekt ein gewisses Alter, z.B. 150 Jahre, übersteigt.

Die grössten Online-Hypo-Anbieter im Vergleich:

Online-Hypothek

Klicken Sie auf die Grafik, um sie grösser darzustellen.

Quelle: MoneyPark. Stand: 29.5.2015. Angaben ohne Gewähr.

Online-Hypothek heisst: keine Beratung

Der vielleicht wichtigste Unterschied zwischen Online-Hypotheken und Offline-Hypotheken ist aber, dass nur letztere Institute eine Beratung und Betreuungsdienstleistungen bieten. Auf diesem Fakt beruht der Hauptteil des Kostenunterschieds zwischen den beiden Anbietergruppen. Wer also das erste Mal im Leben einen Hypo-Kredit aufnimmt, ist bei einem herkömmlichen Anbieter also häufig besser aufgehoben. Schliesslich geht es um eine der wichtigsten Finanz-Entscheidungen des Lebens.

Ausserdem gilt: Bei den Zinsen der Online-Hypotheken gibt es praktisch keinen Verhandlungsspielraum und keine Chance auf Rabatte, denn hierbei handelt es sich um ein standardisiertes Massengeschäft. Tipps, Tricks und Hintergründe zum Thema Hypotheken-Rabatte finden Sie in unseren Fachartikeln «Zins-Rabatt: Was ist bei Hypotheken möglich?» und «Hypo-Zinsen verhandeln: So geht es richtig».

Übrigens: MoneyPark hat mit dem ersten Online-Hypotheken-Marktplatz eine einfache Vergleichsplattform für Anschlussfinanzierungen lanciert. In nur drei Schritten erhalten Finanzierungskunden eine Anschlussfinanzierung für ihre Hypothek. Lesen Sie hier alles über die Online- Hypothek von MoneyPark.

Sie Suchen mehr Informationen zu den Anbietern von Offline- und Online-Hypotheken? Hier finden Sie die Übersicht über deren Produktpaletten.

Online Hypothek

Online eignet sich für…

Kurz gesagt eignet sich eine Online-Hypothek für Haus- bzw. Wohnungsbesitzer, die:

  • Nicht ihre erste Hypothek abschliessen.
  • Eine Refinanzierung benötigen bzw. anstreben.
  • Sich mit der Hypo-Materie gut auskennen bzw. von unabhängiger Seite eingehend beraten wurden.
  • Während der Laufzeit keine Betreuung benötigen.

Eigenheiten der Offline-Hypothek:

Herkömmliche Hypothekar-Anbieter decken eine weit grössere Palette ab als Online-Anbieter. Zwar gibt es zwischen den einzelnen Anbietern grosse Unterschiede; Versicherungen bieten z.B. selten Libor-Hypotheken an und sind bei langen Laufzeiten stark, während Banken bei kürzeren Laufzeiten eher die Nase vorn haben. Was Offline-Anbieter indes allesamt bieten, ist eine ausgeprägte Beratung und persönliche Betreuung während der Laufzeit.

Offline eignet sich also für…

Kurz gesagt eignen sich Offline-Hypotheken für Haus- bzw. Wohnungsbesitzer, die:

  • Ihre erste Hypothek abschliessen.
  • Sich mit der Hypo-Materie nicht sonderlich auskennen.
  • Beratung und Betreuung schätzen.
  • Einen persönlichen Kundenberater als Kontaktperson beim Kreditgeber wünschen.

Online-Hypothek

Die Schweizer Online-Anbieter unter der Lupe

Hier finden Sie mehr informationen zu den Angeboten von:

FRiBenk: Online-Hypothek der FKB

Digihyp – Online-Hypothek der Bank Coop

EasyHyp: Online-Hypothek der BKB

Homegate Hypothek: Das Angebot

Swissquote Hypothek: Das Angebot

e-hypo: Online-Hypothek der SZKB

Hypomat: Online-Hypothek der GLKB

Homegate-Hypothek bei MoneyPark

MoneyPark, der grösste unabhängige Hypothekarspezialist der Schweiz, hat seit Juni 2015 auch die Online-Hypothek von homegate.ch im Angebot. Die Vorteile für die Kunden: Sie profitieren nicht nur von den attraktiven Konditionen, sondern werden von den Hypothekarspezialisten auch persönlich beraten. Online-Hypothek trifft also auf Offline-Beratung. MoneyPark bietet keine eigenen Hypotheken an, sondern bietet seinen Kunden durch über 100 Partner (Banken, Versicherungen und Pensionskassen) maximale Auswahl.

Nutzen Sie unseren Hypothekenrechner

Mit unseren Hypo-Rechnern können Sie prüfen, ob Ihr Finanzierungswunsch in die aktuellen Branchenvorgaben passt – Experten sprechen von Tragbarkeit und Belehnung. Alle Infos finden Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hypotheken: 15 Tipps zur Finanzierung.

Hypothek ablösen: 10 Tipps.

Die Top 3 Tipps zum Baukredit.

Die 10 grössten Fehler beim Hauskauf.

Luxusobjekt finanzieren: Worauf achten?

Regulierung im Hypo-Markt: Übersicht.

Familien-Hypothek: Das müssen Sie wissen.

Was tun, wenn mich die Bank nicht finanziert?

Bleiben Sie informiert

Lesen Sie mehr von uns auf unserem Blog News&Wissen. Hier finden Sie nicht nur die neusten Zinsprognosen, sondern auch Analysen und Ratschläge zu unseren Beratungsfeldern Hypotheken, Vorsorge und Investment. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


(Visited 2'701 times, 1 visits today)

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um nützliche Informationen zu erhalten.

Danke für Ihre Anmeldung!

MoneyPark AG Der führende unabhängige Hypothekar- und Immobilienspezialist der Schweiz. Anonym hat 4,72 von 5 Sternen 163 Bewertungen auf ProvenExpert.com