LUKB Hypotheken: Das Angebot

26.11.2015 5:56
LUKB Hypotheken: Das Angebot

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) hat diverse Hypothekarprodukte im Angebot. Neben den Standard LUKB Hypotkene Festhypothek, LIBOR-Hypothek und variable Hypothek bietet die LUKB auch eine Familien-Hypothek, eine Minergie-Hypothek, eine Renovations-Hypothek sowie einen Baukredit an. Hier finden Sie eine Übersicht über die LUKB Hypotheken Produktpalette.

Der einfachste Weg, bei der Aufnahme eines Hypothekarkredits viel Geld zu sparen, ist das Vergleichen der Angebote verschiedener Anbieter. Der MoneyPark-Hypothekenvergleich zeigt Ihnen die aktuellen Zinsen mehrerer Anbieter für eine von Ihnen gewählte Hypothekarform im Vergleich. Die vorteilhaftesten Konditionen für die beliebtesten Finanzierungsformen von mehr als 90 Finanzierungspartnern auf einen Blick finden Sie hier. Nun aber zu den LUKB Hypotheken im Detail.

LUKB Hypotheken: Das bietet die Kantonalbank

Bei der Luzerner Kantonalbank finden Hypothekarnehmer eine Vielzahl an Produktlösungen. Neben den Hypo-Klassikern Festhypothek, LIBOR-Hypothek (bei der LUKB „Rollover-Hypothek“ genannt) und variablen Hypothek befinden sich auch eine Familien-Hypothek, eine Minergie-Hypothek, eine Renovations-Hypothek und ein Baukredit im Sortiment. Wenn Sie eine Immobilie finanzieren möchten, sich aber nicht sicher sind, welche Lösung für Ihre Ansprüche am geeignetsten ist, helfen Ihnen unsere erfahrenen Hypothekarspezialisten gerne bei der Wahl der besten Hypothek aus den Angeboten von über 90 Anbietern.

Lassen Sie sich von uns beraten.

LUKB Hypotheken

LUKB-Hypotheken: Festhypothek

Die Festhypothek der LUKB eignet sich für Kunden, die sich gegen steigende Zinsen absichern möchten, denn der Zinssatz bleibt bei dieser Hypothek für die gesamte Laufzeit unverändert. Somit gestaltet sich aufgrund gleichbleibender Kosten auch die Budgetierung denkbar einfach. Die Festhypothek kann bei der LUKB bereits Monate im Voraus abgeschlossen werden, z.B. um sich einen aktuell attraktiven Zins zu sichern. Hierbei fällt jedoch ein Zins-Zuschlag für das vorzeitige Fixieren des Zinssatzes an.

Besonderheiten: Laufzeit 2-7 Jahre, Mindestbetrag CHF 100’000. Bei vorzeitiger Auflösung können dem Hypothekarnehmer Kosten entstehen. Die Festhypothek der LUKB kann mit den Spezialprodukten Familien-Hypothek, Renovations-Hypothek oder Minergie-Hypothek kombiniert werden.

LUKB-Hypotheken: LIBOR-Hypothek (Rollover-Hypothek)

Die LIBOR-Hypothek der Luzerner Kantonalbank ist Hypothekarnehmern zu empfehlen, die bei der Immobilienfinanzierung ein gewisses Risiko tragen können. Der Zinssatz der LIBOR-Hypothek basiert auf dem aktuellen Zinssatz des Geldmarkts. Auf diesen Satz wird dann eine fixe Marge gerechnet. Vorteile der LIBOR-Hypothek sind die attraktiven Zinsen bei einem tiefen Zinsniveau am Geldmarkt sowie maximale Transparenz bezüglich der Zinskomponenten. Das grösste Risiko hingegen sind die potentiell hohen Zinsschwankungen, die zu bezahlenden Zinskosten können relativ schnell steigen oder sinken.

Besonderheiten: Auf das Ende einer jeden LIBOR-Periode kann ein einmaliger Wechsel in eine Festhypothek vorgenommen werden. Gegen eine Prämie kann man sich eine Zins-Obergrenze erkaufen und sich so gegen zu stark steigende Zinsen absichern. Die Rollover- / LIBOR-Hypothek ist mit der Familien-Hypothek, der Renovations-Hypothek oder der Minergie-Hypothek kombinierbar.

LUKB-Hypotheken: Variable Hypothek

Die variable Hypothek der LUKB wird oft von Hypothekarnehmern verwendet, die eine Übergangsfinanzierung für eine Immobilie vor deren Verkauf benötigen. Ebenfalls ist die variable Hypothek eine geeignete Option, wenn man den richtigen Zeitpunkt zum Wechsel in eine kostengünstigere Hypothekarlösung abwarten will. Da sich der Zinssatz am Kapitalmarkt orientiert, kann der Zins der variablen Hypothek schnell steigen oder sinken, was die Wohnkosten weniger planbar macht.

Besonderheiten: Die Laufzeit ist unbefristet, eine Kündigung ist auf 6 Monate hin möglich. Ein Wechsel in ein anderes Hypothekarprodukt ist jederzeit möglich, wenn es sich dabei um eine Lösung mit fester Kapitalbindung (wie etwa eine Festhypothek) handelt. Die variable Hypothek der LUKB kann mit der Familien-Hypothek, der Renovations-Hypothek oder der Minergie-Hypothek kombiniert werden.

LUKB-Hypotheken: Familien-Hypothek

Bei der Familien-Hypothek der Luzerner Kantonalbank handelt es sich um ein Spezialangebot für Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren, die zudem neue Hypothekarkunden sind. Dank dieses Angebots sparen Familien, die diese Voraussetzungen erfüllen, über 3 Jahre 3’000 Franken. Dies geschieht in Form eines Rabatts von 0.4% auf eine Hypothekarsumme von mindestens 200’000 Franken und maximal 250’000 Franken. Die Familien-Hypothek wird dabei in Kombination mit einem Basis-Produkt (z.B. Festhypothek) abgeschlossen, nach diesem richtet sich auch das Risiko der Hypothek.

Besonderheiten: Der Rabatt gilt während 3 Jahren, die Vertragsdauer beträgt ebenfalls 3 Jahre. Die Möglichkeit eines Produktwechsels richtet sich nach dem Basis-Produkt.

LUKB-Hypotheken: Minergie-Hypothek

Die Minergie-Hypothek der LUKB belohnt Hausbauer und –käufer, deren Objekt Minergie-Standards entspricht und somit die Umwelt schont. Die Minergie-Hypothek wird dabei mit einem Basis-Produkt kombiniert (z.B. Festhypothek), nach diesem richtet sich auch das mit der Hypothek verbundene Risiko. Der gewährte Rabatt beträgt 0.25% über 3 Jahre bei einer Kapitalbindung von 3 Jahren und 0.35% über 5 Jahre bei einer Kapitalbindung von 5 Jahren.

Besonderheiten: Mindestbetrag 200’000 Franken, Maximalbetrag 500’000 Franken für Eigenheim und 2’000’000 bei Mehrfamilienhaus. Bei einer vorzeitigen Auflösung können dem Hypothekarnehmer Kosten entstehen.

LUKB-Hypotheken: Renovations-Hypothek

Mit der Renovations-Hypothek der Luzerner Kantonalbank profitieren Hausbesitzer, die ihre Immobilie renovieren, umbauen oder erneuern möchten, von einem Rabatt. Der Rabatt beträgt dabei 0.4% auf einen Teil der Hypothekarsumme während 3 Jahren. Bei einem Eigenheim werden 50’000 – 100’000 Franken mit 0.4% vergünstigt, bei einem Gewerbebau 50’000 – 250’000 Franken, bei einem Mehrfamilienhaus 50’000 – 500’000 Franken. Die Renovations-Hypothek wird mit einem Basis-Produkt kombiniert (z.B. variable Hypothek), das Risiko richtet sich hier somit nach dem gewählten Basis-Produkt.

Besonderheiten: Der Rabatt gilt für 3 Jahre, die Vertragsdauer beträgt 5 Jahre. Der Wechsel in eine andere Finanzierungsform hängt vom gewählten Basis-Produkt ab.

LUKB-Hypotheken: Baukredit

Der Baukredit der LUKB ermöglicht es Bauherren, die laufenden Baukosten ihres Bauprojekts zu bezahlen. Nachdem der Bauherr seine Eigenmittel eingebracht hat, sichert der Baukredit die mit fortschreitendem Baufortschritt anfallenden Zahlungen an die am Bau beteiligten Firmen ab. Die Zinsen fallen dabei nur auf das konkrete Schuldsaldo an.

Besonderheiten: Der Baukredit kann vorzeitig in eine Festhypothek umgewandelt werden, nach Beendigung des Bauprojekts kann in ein frei wählbares Hypothekarprodukt der LUKB gewechselt werden.

Stand 05.11.2015, alle Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie sich schlau

Lesen Sie mehr von uns auf unserem Blog «News und Wissen».

(Visited 1'502 times, 1 visits today)

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um nützliche Informationen zu erhalten.

Danke für Ihre Anmeldung!

MoneyPark AG Der führende unabhängige Hypothekar- und Immobilienspezialist der Schweiz. Anonym hat 4,63 von 5 Sternen 134 Bewertungen auf ProvenExpert.com