MoneyPark - Ihre Hypothek

Zusammenziehen – ohne Probleme in die gemeinsame Wohnung

15.08.2019 2:07
Zusammenziehen – ohne Probleme in die gemeinsame Wohnung

Wohnt der Partner in einer eigenen Wohnung, kann dies sehr hilfreich für die Beziehung sein. Denn so ein Rückzugsort bietet die Möglichkeit, zu zweit vollständig abzutauchen, ohne nervige Mitbewohner oder Familienmitglieder. Doch irgendwann vergeht meistens einem der beiden Partner die Lust auf das ständige Tasche ein- und auspacken und das Fahren von A nach B. An dieser Stelle tritt häufig der Wunsch auf, zusammenzuziehen. Damit dabei von vorneherein nichts schiefläuft, gilt es ein paar Dinge zu beachten. Ein Gastbeitrag von MOVU.ch.  

Nicht nur praktisch denken

Sie sollten nicht nur aus praktischen Gründen zusammenziehen. Sicherlich ist es aus logistischer Sicht angenehmer, eine gemeinsame Wohnung zu haben. Die Gefühle sollten allerdings auch stimmen. Haben Sie wirklich den Wunsch, mit ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zusammenzuziehen? Hinterfragen Sie im Vorhinein beide Ihre Motivation.

Die gemeinsamen Vorstellungen ausloten

Bevor es mit der Wohnungssuche losgeht, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen, um sich darüber klar zu werden, was sie eigentlich suchen. Legen Sie gemeinsam Prioritäten und Wünsche fest. Welche Anforderungen müssen Wohnung oder Haus unbedingt erfüllen und was ist lediglich ein Nice-to-have Kommunizieren Sie hier ganz offen und spielen Sie unterschiedliche Szenarien durch.

Das Budget

Kein romantisches Thema – muss aber auf den Tisch. Rechnen Sie durch, was sie sich gemeinsam leisten können und möchten. Vielleicht verdienen Sie unterschiedlich viel – statt die Miete durch zwei zu teilen, bietet es sich eher an, dass einer 40 und der andere 60 Prozent der Kosten übernimmt. Überlegen Sie sich ausserdem, was Ihnen wichtiger ist: Ein Zimmer mehr oder lieber mehr Geld für Urlaub? Denken Sie daran, dass sich höhere Fixkosten über das Jahr summieren.

Die Lieblingsmöbel

Ein beliebtes Streitthema beim Zusammenziehen. Jeder hat seine Lieblingsmöbelstücke, die einem ans Herz gewachsen sind. Das bedeutet aber nicht, dass der Partner diese Möbel unbedingt gut finden muss. Hier muss man sich wohl oder übel auf Kompromisse einlassen. Bestimmen Sie gemeinsam, welche Lieblingsteile bleiben dürfen und welche aussortiert werden. Achten Sie darauf, dass jeder zu seinem Recht kommt.

Der Alltag lässt grüssen

Sobald man zusammengezogen ist, lernt man sich gegenseitig noch mal von einer anderen Seite kennen. Themen wie Hausarbeit und Kostenteilung wollen besprochen werden. Auch hier heisst es, die Arbeit gerecht zu verteilen und festzulegen, wer welche Aufgaben übernimmt. Oftmals stellt sich heraus, dass der eine gerne die Wäsche erledigt und der andere am liebsten staubsaugt. Nutzen Sie solche Vorteile und wechseln Sie sich bei ungeliebten Arbeiten ab.

Rückzugsort und -zeit

Ja, Sie leben jetzt zusammen. Nein, Sie müssen nicht 24 Stunden am Tag zusammen sein. Achten Sie darauf, dass jeder seinen Hobbies nachgeht und auch mal Zeit für sich hat. Es ist wichtig, dass man nicht miteinander verschmilzt, sondern auch eigene Interessen hat.

Rituale schaffen und bewusst Zeit zu zweit verbringen

Damit Sie nach dem Zusammenzug nicht Gefahr laufen, jeden Abend tatenlos auf der Couch zu verbringen, schaffen Sie sich Rituale. Legen Sie beispielsweise einen Abend pro Woche fest, an dem Sie ganz bewusst etwas zu zweit unternehmen. Sie können gemeinsam kochen, Sport treiben oder einfach ausgehen und darauf anstossen, wie schön es einfach ist, endlich zusammenzuleben.

Über MOVU

MOVU.ch ist die grösste Plattform für Umzüge und Reinigungen in der Schweiz. Auf MOVU.ch erhalten die Kunden fünf Offerten von qualitätsgeprüften Umzugs- und Reinigungsfirmen zum Vergleich. Beim Umzug steht den Kunden ein kostenloser und unabhängiger Umzugsberater zur Seite und ist bei Fragen jederzeit da. Transparentes, sicheres und einfaches umziehen per Knopfdruck – von überall aus bequem online buchbar.

(Visited 27 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

Zufriedenheit nimmt massiv zu

Zufriedenheit nimmt massiv zu

Im Rahmen der Wohntraumstudie 2018/19 haben...

Das Smart Home kommt – Ökologie, Sicherheit und Convenience

Das Smart Home kommt – Ökologie, Sicherheit und Convenience

Im Rahmen der Wohntraumstudie 2018/19 haben...

Nachvollziehbarer Verzicht auf Leitzinssenkung der Schweizerischen Nationalbank

Nachvollziehbarer Verzicht auf Leitzinssenkung der Schweizerischen Nationalbank

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) beschloss an...

Zusammenziehen – ohne Probleme in die gemeinsame Wohnung

Zusammenziehen – ohne Probleme in die gemeinsame Wohnung

Wohnt der Partner in einer eigenen...

Wohntraumstudie 2018/19: Ruhig und grün ist die  ideale Wohnumgebung

Wohntraumstudie 2018/19: Ruhig und grün ist die ideale Wohnumgebung

Die aktuelle Wohntraumstudie 2018/19 zeigt: Noch...

Wohntraumstudie 2018/19

Wohntraumstudie 2018/19

Noch ist das Leben auf dem...

Jetzt den monatlichen MoneyPark Newsletter erhalten: